Skip to main content
Yoga Techniken

Mondpraxis

Moondays
  • Moonday Yoga im Allgäu
Yoga Techniken

Moondays

Achtsames Praktizieren

Die Stunde findet immer an Vollmond- bzw. Neumondtagen statt, da traditionell an diesen Tagen keine Mysore Stunden/Led Class stattfindet. Die Mondpraxis beinhaltet Pranayama, Schulung des Atems, achtsame Yoga Sequenzen verbunden mit unterschiedlichen Konzentrationspunkten (vital points) und Entspannungsübungen.

Achtsames Praktizieren mit Fokus auf den Atem gerichtet lässt uns immer im inneren Wachsen und bereichert unsere Ashtanga Praxis.

Der Kurs

Die "Mondpraxis" ist eine besondere Stunde, die ausschließlich an den Tagen des Vollmonds und des Neumonds stattfindet. Diese Praxis umfasst verschiedene Elemente, darunter Pranayama (Atemkontrolle), Atemschulung, achtsame Yoga-Sequenzen, die mit unterschiedlichen Konzentrationspunkten (vital points) verbunden sind, sowie Entspannungsübungen.

Lehrerin Gabi Neubert

Viele Jahre war Gabi Neubert Schülerin von Sri T. K. Sribhashyam Sohn des bekannten T. Krishnamacharya, und lernte bei ihm traditionelle Formen aus Atmung, Bewegung und Philosophy, eine ganzheitliche Form des Yogas kennen. Aspekte daraus lernst du in dieser Session kennen. In dieser Sitzung wirst du einige dieser Aspekte kennenlernen und in die Welt der ganzheitlichen Yoga-Praxis eintauchen können.