Skip to main content
Zielgruppe

Yoga im Alltag

  • Yoga im Alltag Ashtanga Yoga Allgäu
    Zielgruppe

    Yoga im Alltag

Einfach besser leben

Einfach besser leben durch mehr Beweglichkeit. Ashtanga Yoga ist ein ganzheitliches Training um die Balance von Körper und Geist zu erhalten und um muskuläre Dysbalancen (Ungleichgewicht) im Körper auszugleichen.

Tägliche Yogaübungen führen zu mehr Kraft, mehr Ausdauer und Energie, eine schnellere Regeneration und zu einem verbesserten inneren Gleichgewicht.

Den Alltag meistern

Yoga zu Hause

Integration in den Alltag, der Erfolg beginnt bereits ab 10 Minuten am Tag

Yoga am Arbeitsplatz

Übungen für den Umgang mit Stressituationen und zur Erhöhung der Konzentration und Aufmerksamkeit

Yoga beim Sport

Ausgleich muskulärer Dysbalancen, mentale Stärkung

Yoga als Gesundheitsvorsorge

Steigerung des Körperbewusstseins und des physischen und psychischen Wohlbefindens

Yoga als Weg

Mut neue Wege zu gehen, das Alte hinter sich zu lassen und neues Gleichgewicht finden

Unser Ziel

Die Yoga-Disziplin begleitet uns durch das ganze Leben. Sie ist eine universelle Wissenschaft, die sich allen Lebensumständen und Bedingungen anpasst.In Einzelstunden können wir Ihnen speziell für Sie und Ihren Lebensumständen zugeschnittene Übungen anbieten. In der Gruppe werden die Körperhaltungen gelernt und bis zur Perfektion trainiert - Somit sind Sie in der Lage alles Gelernte zu Hause selbstständig anzuwenden - täglich.

Dehnen

Elastizität | Flexibilität

Kraftaufbau

Kondition | Ausdauer

Meditation

Inneres Gleichgewicht

Der Gesundheitliche Aspekt

Yoga-Übungen konzentrieren sich zuerst auf die Gesundheit der Wirbelsäule. Die Wirbelsäule enthält das zentrale Nervensystem, das telegrafische System des Körpers. Als eine direkte Verlängerung des Gehirns unterstützt eine gesunde Wirbelsäule die Gesundheit des ganzen Körpers. Wenn man Flexibilität und Stärke der Wirbelsäule durch richtige Übungen erhält, wird der Blutkreislauf intensiviert, den Nerven die Versorgung mit Nährstoffen und Sauerstoff gesichert und der Körper bewahrt seinen jugendlichen Zustand. Ein chinesisches Sprichwort sagt: “Wahrhaft, ein beweglicher Rücken garantiert ein langes Leben.“

"Ein beweglicher Rücken ist der Schlüssel zu einem langen Leben."

Wirkungen auf Energiebahnen und Organe

Asanas arbeiten an der inneren Maschinerie des ganzen Körpers, besonders an Schlüsseldruckpunkten, die den chinesischen Akupunktur-Zonen entsprechen. Die Stimulation dieser Punkte erhöht den Fluss der Lebensenergie, des Prana (Sanskrit) oder Qi (chinesisch).

Durch Asanas werden auch unsere inneren Organe massiert. Diese Massage regt den Kreislauf der Organe an, wodurch mehr Sauerstoff und lebenswichtige Nährstoffe zu diesen gelangen. Auch können Schlacken und Giftstoffe, die sich im Gewebe abgelagert haben, so besser abtransportiert werden. Das Ausüben der Asanas hat demnach zur Folge, dass unsere inneren Organe besser funktionieren können.